Bugun...


Deniz Cetin


Facebookta Paylaş









Was ich am Wochenende gelernt habe
Tarih: 29-04-2017 19:39:00 Güncelleme: 29-04-2017 22:39:00


Am Wochenende trafen sich meine Freunde und ich in einem kleinen Dorf in Rastenfeld, Niederösterreich. Es war ein tolle Nacht und eine gute

Atmosphäre war gegeben. Doch plötzlich erhaschte etwas anderes meine Aufmerksamkeit, nämlich ein Seminar über die Arbeiterkammer. Zuerst

wusste ich nicht, was ich davon halten sollte. Denn ich war ein erst 18 jähriger Junger Mann, der die Arbeiterkammer eher nicht sonderlich ernst

genommen hatte. Jedoch zog mich das Seminar zu sich und ich setzte mich in eine der freien Stühle hin und horchte zuerst mit Neugierde, dann

aber mit Interesse zu.  

 

 

Da erst erkannte ich, was für eine wichtige Rolle die Arbeiterkammer wirklich spielte. Nicht nur Existiert diese Kammer ausschließlich nur in

Österreich, jeder Arbeitnehmer muss bei der Arbeiterkammer registriert werden. Dies hat den Vorteil, dass jeder Arbeitnehmer ein  Arbeitsrecht

und Arbeitnehmerschutz hat. Als nächstes habe  ich gelernt, dass die Arbeiterkammer tief in die Österreichische Geschichte eingebunden war.

1872 zum Beispiel verlangten der Verein „Volksstimme“ schon eine Errichtung einer Arbeiterkammer, die auch über Gesetzte begutachten

konnte. Doch diese Petition wurde leider abgelehnt, sagte ein Vertreter im Seminar.  

 

 

Doch mit der Begründung der Demokratischen Republik Österreich 1918 gelingt der Sprung zur Arbeiterkammer und wird als "Gegengewicht" zur

Handelskammer Errichtet.  Dass, was mich persönlich fasziniert hat, war, die Kammer im Faschismus in den Jahren 1934-1945. Durch den

Nationalsozialismus drohte nicht nur die Arbeiterkammer, sondern auch andere wichtige Gewerkschaften ausgeschaltet zu werden. Und

tatsächlich im Jahre 1938 mit Hitlers Marsch nach Österreich wird die Arbeiterkammer aufgelöst. Die Vortragenden im Seminar redeten von

einen der schlimmsten Tage für Arbeiter in Österreich. Aber alles Schlimme hat einmal ein Ende, denn am 20. Juli 1945 fand die

Wiedererrichichtung der Arbeiterkammer in Österreich statt. Heute ist die Kammer so aktiv und lebendig wie schon seit 72 Jahren und Hilft

Österreichern/innen im ganzen Land mit Problemen am Arbeitsplatz und vertritt sie. Sie ist auch die Stimme des kleinen Arbeiter im Parlament,

wie es der Redner so schön gesagt hatte.  

 

 

In diesem Seminar habe ich sehr viel nützliches und wichtiges gelernt, was ich wirklich für mein weiteres Leben als Arbeiter gebrauchen kann.

Danke für die Vortragenden für ein tolles und informatives Seminar.



Bu yazı 1013 defa okunmuştur.

FACEBOOK YORUM
Yorum

YAZARIN DİĞER YAZILARI

ÇOK OKUNAN HABERLER
  • BUGÜN
  • BU HAFTA
  • BU AY
YAZARLAR
SON YORUMLANANLAR
FOTO GALERİ
  • İzmir
    İzmir
  1. İzmir
FOTO GALERİ
VİDEO GALERİ
  • Kudüs Protestosu Viyana
    Kudüs Protestosu Viyana
  • Ankara Tiyatro Fabrikası ''adam adam'' oyunu - Viyana
    Ankara Tiyatro Fabrikası ''adam adam'' oyunu - Viyana
  • Viyana Konserleri- Harun Tekin (SanatMahal)
    Viyana Konserleri- Harun Tekin (SanatMahal)
  • Bir yıl önce, Virgül.at Logosunun Doğuşu
    Bir yıl önce, Virgül.at Logosunun Doğuşu
  • Kadına Şiddet
    Kadına Şiddet
  • Virgül.at Tanıtım Filmi
    Virgül.at Tanıtım Filmi
  1. Kudüs Protestosu Viyana
  2. Ankara Tiyatro Fabrikası ''adam adam'' oyunu - Viyana
  3. Viyana Konserleri- Harun Tekin (SanatMahal)
  4. Bir yıl önce, Virgül.at Logosunun Doğuşu
  5. Kadına Şiddet
  6. Virgül.at Tanıtım Filmi
VİDEO GALERİ
YUKARI